1 Std. Mitte Nov. - Ende Dez.

Die Oxalsäurebehandlung stellt eine weitere Behandlung gegen die Varroamilbe dar. Durch diese Behandlung kann eine Restentmilbung stattfinden, die deinem Bienenvolk einen guten Start ins neue Jahr ermöglicht.

Durch Oxalsäurebehandlung kann eine Restentmilbung stattfinden, die deinem Bienenvolk einen guten Start ins neue Jahr ermöglicht.Die Oxalsäurebehandlung sollte nur im brutfreien Zustand des Bienenvolkes durchgeführt werden. Die Brutfreiheit tritt normalerweise drei Wochen nach den ersten Nachtfrösten ein, was meistens im Zeitraum von Mitte November bis spätestens Ende Dezember liegt. Ebenso kannst du die Brutfreiheit deines Volkes am Gemüll auf deinem Boden erkennen. Dafür schiebst du den Boden in die BienenBox und wartest ca. eine Woche ab. Dann ziehst du den Boden heraus und kontrollierst das Gemüll.

Zustand des Bienenvolkes

Behandlung durchführen


Du hast noch eine Frage oder möchtest dich zum Thema austauschen? Hier geht’s zum Forum.