Wie oft nachschauen am Anfang und ist ein Treibhaus neben der Box ein Problem

  • #9020
    Profilbild von Arnold

    Bienenhalter

    Standort: Garten
    Behausung: BienenBox

    Hallo,

    1. Ich habe seit 2 Wochen einen Schwarm in meiner BienenBox.

    Wie oft soll man zum jetzigen Zeitpunkt die Box prüfen?

    Es ist eine Königin drin und die Bienen tragen fleißig auch Pollen ein.

    Es sind 8 Rähmchen drin, das letzte wird gerade bebaut.

    2. Ich habe direkt neben der Box ein Treibhaus mit Fenster und offenen Türen. Ist das ein Problem für die Bienen? Können die sich dort verirren und nicht mehr rausfinden?

    Gruß
    Arnold

    #9021
    Profilbild von Rainer

    Bienenhalter

    Ich bin Mentor

    Standort: Garten
    Behausung: BienenBox, Top-Bar Hive, Magazin-Beute

    Hallo Arnold,
    man sollte die Mädels nicht unnötig oft stören. Ein kurzer Check alle 2 Wochen genügt völlig. D.h., du musst dabei nicht alle Rähmchen ziehen, sondern es reicht völlig, wenn du auf das erste Rähmchen mit frischer Brut triffst. Dann kannst du die Durchsicht beeenden, denn dann war ja offensichtlich eine Königin noch vor wenigen Tagen am Werk.

    Wichtig ist, immer rechtzeitig zu erweitern. Gerade wenn sich ein Schwarm gut entwickelt und zügig baut, sollten immer leere Rähmchen als Baureserve in der Box sein.

    In deinem Treibhaus sehe ich kein Problem. Die Bienen finden da schon wieder raus.

Betrachte 2 Beiträge - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.