Mittelwände?

  • #8894
    Profilbild von Mark

    Interessiert

    Ich suche Mentor

    Ich suche Bienenvolk

    Hallo Zusammen.

    Ich bekomme leider erst Ende Juni meinen Bienenschwarm. Ist es sinnvoll zu diesem Zeitpunkt mit Mittelwänden zu arbeiten?

    Und wenn ja, muss man sie einlöten oder gibt es auch eine andere Möglichkeit die Mittelwände zu befestigen?

     

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Mark

    #8895
    Profilbild von Rainer

    Bienenhalter

    Ich bin Mentor

    Standort: Garten
    Behausung: BienenBox, Top-Bar Hive, Magazin-Beute

    Hi Mark,
    nein, musst du nicht.
    Einfach die Schiffsrumpfleisten mit Bienenwachs einstreichen, oder falls du andere Rähmchen hast, einen Anfangsstreifen setzen. Die Mädels werden die Rähmchen zügig ausbauen, auch ohne Mittelwände.

    #8944
    Profilbild von Andrej

    Bienenhalter

    Ich bin Mentor

    Standort: Garten
    Behausung: BienenBox, Warré Beute, Top-Bar Hive

    Das geniale an der Schiffsrumpfleiste ist, dass sie so funktioniert wie sie ist!

    Die Form gibt den Waben der Bienen viel Halt, sogar etwas Halt gegen Kippen. Die Bienen haben seit ewigen Zeiten gelernt, das Wachs hier und jetzt so auszuschwitzen, dass es an dem Holz, was sie gerade bebauen, gut haftet. Es gibt doch keinen Grund, zwischen die Bienen und ihr Holz noch eine beliebige Schicht zu bringen (die besser oder schlechter hält); die Bienen können das besser.

Betrachte 3 Beiträge - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.