Königin unbegattet?

  • #9835
    Profilbild von Mark

    Bienenhalter

    Ich suche Bienenvolk

    Standort: Garten
    Behausung: BienenBox

    Hallo Zusammen,

    habe gestern mal in die Box geschaut. Die Bienen fliegen eifrig. Es ist jedoch keinerlei Brut vorhanden. Auch Stifte waren nicht zu sehen. Die Königin ist jedoch im Volk.

    Jetzt frage ich mich ob das OK so ist? Es war ja sehr kalt in den letzten Wochen. Oder kann es sein, daß die Königin nicht begattet ist. Ich habe auch alte Weiselzellen gefunden.  Vielleicht war das Volk im Herbst Weisellos und hat sich eine neue Königin gezogen. Aufgrund fehlender Drohnen war dann die Begattung natürlich nicht mehr möglich.

    Was meint Ihr?

    Mark

     

     

     

    #9839
    Profilbild von Stefan

    Bienenhalter

    Ich bin Mentor

    Ich biete Bienenvolk
    Schwarm: Kunstschwarm, Ableger

    Standort: Garten, Dach, Balkon
    Behausung: BienenBox, Magazin-Beute

    Ganz die Ruhe, vermutlich alles völlig normal. Im Moment muss die Königin noch nicht zwangsläufig stiften. Ich habe von ca. 30 Völkern die ich in den letzten Tagen durchgesehen habe, nur zwei in Brut gesehen. Das wird sich aber in den nächsten Tagen ändern. Dann wird Pollen eingetragen und es geht los mit der Brut.

    Mein Tipp: Nicht zu oft reinschauen jetzt, das kann erhebliche negative Folgen haben, lieber etwas geduldiger sein und abwarten. Wenn Pollen eingetragen wird, ist meist alles in bester Ordnung.

    Wäre die Königin nicht richtig begattet, würde das Volk vermutlich nicht mehr leben, bzw. es wäre längst „drohnenbrütig“ und das würde man sehen. Jetzt auch bitte nicht die Rähmchen alle einzeln aus der BB nehmen, das ist unnötiger Stress für die Bienen, so meine Meinung.
    LG Stefan

Betrachte 2 Beiträge - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.