Ausbruch der amerikanischen Faulbrut in Euskirchen

  • #6260
    Profilbild von Stefan

    Bienenhalter

    Standort: Garten, Dach, Balkon, Garten, Dach, Balkon
    Behausung: BienenBox, Magazin-Beute, BienenBox, Magazin-Beute

    Unweit von Köln, nahe Euskirchen, ist die Amerikanische Faulbrut, auch Bienenpest genannt,  ausgebrochen! Was gilt es nun zu beachten oder ist das erst mal kein Thema, weil weit genug entfernt?

    #6261
    Profilbild von Stefan

    Bienenhalter

    Standort: Garten, Dach, Balkon, Garten, Dach, Balkon
    Behausung: BienenBox, Magazin-Beute, BienenBox, Magazin-Beute

    Sorry, hatte die Entfernung vergessen: ca. 39 Km.

    #6262
    Profilbild von Rainer

    Bienenhalter

    Ich bin Mentor

    Standort: Garten
    Behausung: BienenBox, Top-Bar Hive, Magazin-Beute

    Hi Stefan,

    zu beachten gibt es im Grunde nichts bzw. nicht viel, denn du kannst ohnehin keine präventiven Maßnahmen treffen.

    Wenn deine Völker ordnungsgemäß gemeldet sind, dann wird sich der Veterinär bei dir melden, wenn es konkreten Handlungs- und/oder Kontrollbedarf gibt. Ansonsten kannst du nur auf Anzeichen der Krankheit achten, und im Verdachtsfall einen Bienensachverständigen hinzuziehen.

    Hier gibt es einige Infos zu dieser Krankheit, Tante Google liefert natürlich noch viel mehr:
    https://www.lgl.bayern.de/tiergesundheit/tierkrankheiten/tierkrankheiten_a_z/bienenkrankheiten.htm

    Viele Grüße
    Rainer

Betrachte 3 Beiträge - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.